Sina Gaumert wurde Schulsiegerin beim Vorlesewettbewerb an der Gemeinschaftsschule Weikersheim

 

 

Anfang Dezember fand der alljährliche Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels in der Gemeinschaftsschule Weikersheim statt. Angetreten waren die Klassensieger der 6. Klassen: Franzi Zechmeister mit dem Buch "Sternenschweif", Alina Schmitt mit "Adventskalender - Eisprinzessin in Not", Sina Gaumert mit "Fiese Ferien" und Julian Neubert mit "Adventskalender - Damals in der Heiligen Nacht".

 

Sie mussten einen Text ihrer Wahl und einen Fremdtext vorlesen. Die Beurteilungskriterien waren hierbei Textauswahl, Lesetechnik und Interpretation. Letztlich konnte Sina Gaumert die Jury - bestehend aus Schulleiter Peter Pflüger, Frau Fries von der Stadtbücherei, der Vorjahressiegerin Carla Bauer, den Klassenlehrerinnen der 6. Klassen Frau Scherrmann und Frau Lang und Herr Wörlein, Klassenlehrer der Klasse 8 - mit ihren Vorträgen überzeugen. Sie wurde einstimmig zur Schulsiegerin 2016 der Gemeinschaftsschule gewählt. Mit reichlich Applaus wurde sie von den anwesenden Schülern der Klassen 5 und 6 belohnt. Sina Gaumert wird nun die Gemeinschaftsschule Weikersheim auf Regionalebene vertreten.

 

 

Auf dem Foto von links nach rechts: Frau Lang, Herr Wörlein, Frau Fries, Herr Pflüger, Frau Scherrmann, Carla Bauer, Alina Schmitt,

Franzi Zechmeister, Sina Gaumert und Julian Neubert.