Am 14.03. begaben sich die Klassen 1 und die Klasse 2b nach Bad Mergentheimheim.

Es war Schulkinowoche in ganz Baden-Württemberg. In dieser Zeit konnten sich Klassen für bestimmte Filme anmelden, die dann nach Vorbesprechnung gemeinsam im Kino geschaut werden konnten. Genauso spannend wie der Film war auch die Hin- und Rückfahrt mit dem Zug.

Wir entschieden uns für den Film "Findet Dori". In ihm wurde die Thematik behandelt, dass jeder etwas Besonderes ist und eine besondere Fähigkeit hat. Sich mit Freunden austauschen, kann dabei helfen, alles zu schaffen.

Die Klassen 1 verbrachten den Mittag dann noch im Kurpark, in dem sie ihre Freundschaften intensivierten und vielleicht auch besondere Fähigkeiten von anderen entdeckten.